2014: Heft 6

Hello
ÖMZ 6/2014: Abenteurer der Musik

So manche(r) TonkünstlerIn der europäischen Musikgeschichte suchte das Abenteuer nicht nur auf dem Notenpapier oder in der Musik, sondern auch im wirklichen Leben. An den Anfängen weltlicher Musik steht der Kleriker Jehannot de Lescurel, der um 1304 in Paris hingerichtet wurde. Seine Lieder deuten – wie später bei François Villon – ein risikoreiches Leben an. Von da an finden sich quer durch die Jahrhunderte Biographien und Œuvres, die von ausschweifenden und unangepassten Existenzformen zeugen: Carlo Gesualdo, Barbara Strozzi, Agostino Steffani, W.F. Bach, Hortense Schneider, Louis Moreau Gottschalk oder Bessie Smith. Bei all diesen Glücksraben und Unglückskinder ist für die ÖMZ von Interesse, wie ihr Werk jeweils ein Äußerstes freisetzte.
Mehr…


Inhalt
Dunkles Funkeln der Renaissance Fragile Wahrheit und fortdauernde Faszination der Gesualdo-Story // Alexandra Ziane
Singen ist besser als Weinen Das abenteuerliche Leben der Barbara Strozzi // Silke Leopold
Ein Mann der Machtzentren Der Europäer Agostino Steffani // Hansjörg Drauschke
Als Nachtigall beim Zaren Der Lebensweg des Kastraten Filippo Balatri // Daniel Brandenburg
Ein amerikanischer Traum Der Pianist und Komponist Louis Moreau Gottschalk // Frieder Reininghaus
Offenbachs Superstar Hortense Schneider Die berühmteste »Grande Horizontale« der Musiktheatergeschichte // Kevin Clarke
Ein skandalöses Leben? Die Komponistin und Suffragette Ethel Smyth // Marleen Hofmann
Aufstieg und Fall der Bessie S. Auf den Spuren der »Kaiserin des Blues« // Daniela Brendel


Lehren und Lernen
Computermusik und Sounddesign Neue Studienmöglichkeiten an der Kunstuniversität Graz // Thomas Wozonig


Neue Musik im Diskurs
»Die Staatsoper ist billige Unterhaltung« Bernhard Gander – ein Komponistenporträt in sieben Folgen // Lena Dražić


Extra
Zwischen Mode und Modernität Zum 100. Todestag des russischen Komponisten Alexander Nikolajewitsch Skrjabin // Sigfried Schibli


Nachruf
Armin Köhler // Peter Hagmann


Berichte
Symposien
Voices of Identities // Marko Motnik
Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung // Anna-Juliane Peetz-Ullman
Richard und Cosima Wagners Blick auf Wien // Stefanie Bräuml
Ernst Krenek und die österreichische Kulturpolitik // Manfred Permoser
Christoph Willibald Gluck: Bilder – Mythen – Diskurse // Meike Wilfing-Albrecht & Melanie Strumbl
Symposion Wien Modern // Meike Wilfing-Albrecht

Festival, Musiktheater, Konzert
Klangspuren Schwaz // Ursula Strohal
Musikprotokoll im Steirischen Herbst // Doris Weberberger
Donaueschinger Musiktage // Peter Hagmann
Musiktheater in Österreich // Lena Dražić, Heinz Rögl, Frieder Reininghaus
Oper in Europa // Frieder Reininghaus
Konzerte in Wien // Walter Weidringer


Rezensionen
Bücher
CDs und DVDs

Das andere Lexikon
Wilderer, kompositorische // Johannes Prominczel und Frieder Reininghaus

News
News

Zu guter Letzt
Einmal noch: Jupiter! // Holger Noltze