2013: Heft 1

Hello
ÖMZ 1/2013: Verdi und Wien

So sehr Giuseppe Verdi heute die Spielpläne der Opernhäuser beherrscht, so spät ist er hierzulande heimisch geworden. Es war erst der Verdi-Roman von Franz Werfel, der nicht nur seinerseits zum Verkaufsschlager wurde, sondern dem Komponisten seit den 1920er Jahren zunehmende Aufmerksamkeit bescherte. Während die Musik von Verdi und Wien inzwischen ein beinahe symbiotisches Verhältnis eingegangen sind, hatte seinerzeit der Erste Musikkritiker der Stadt Eduard Hanslick ein gespaltenes Verhältnis zum Italiener. Grund genug, auch in anderen Kontexten psychologische Fragestellungen zu verfolgen: Warum drehen sich so viele von Verdis Opern um das Verhältnis zwischen Vätern und ihren Töchtern? Und was hat der Komponist mit der Psychoanalyse Siegmund Freuds zu schaffen? Unser Heft versucht auf diese und andere Fragen – etwa die Bedeutung des Nationsbegriffs für Verdi und dessen Spuren in seinem Werk – Antworten zu formulieren.
Mehr…


Inhalt
Verdi und Österreich Eine Ikone des Risorgimento im Habsburgerstaat // Martina Grempler
Franz Werfel und Giuseppe Verdi Umdeutungen und Neudeutungen in erinnerungskulturellem Kontext // Hendrikje Mautner-Obst
Fehlurteile? Eduard Hanslick über Giuseppe Verdi // Sebastian Werr
Liebeskonflikte in Verdis Räderwerk der Macht // Susanne Vill
Verstrickung der Generationen Einige Erwägungen zu Giuseppe Verdi und Sigmund Freud // Frieder Reininghaus


Lehren und Lernen
»Solide Gesangsausbildung ist keine Zauberei« Julia Bauer-Huppmann und Daniela Fally im Gespräch mit Katharina Tschakert


Neue Musik im Diskurs
»Eintagsfliegen bringen nichts« Heike Hoffmann im Gespräch mit Daniel Ender


Extra
Witold Lutosławski, 100. Geburtstag // Danuta Gwizdalanka


Berichte
Symposien
Sympathien – Übergänge – Resistenzen // Dominik Šedivý
Die Emporbringung der Musik // Johannes Prominczel
Internationales Bruno Walter Symposion // Andrea Horz
Das Ende der Symphonie in Österreich und Deutschland // Johannes Prominczel

Festival, Musiktheater, Konzerte
1. Tiroler Winter-Festspiele Erl // Jutta Höpfel
Dialoge Salzburg // Harald Goertz
Musiktheater in Österreich // Frieder Reininghaus, Daniel Ender, Doris Weberberger, Heinz Rögl
Oper in Europa // Alexandra Ziane, Frieder Reininghaus
Konzerte // Daniel Ender, Doris Weberberger, Lena Dražić


Rezensionen
Bücher
CDs und DVDs

News
News

Das andere Lexikon
Musik und Nation // Stefan Schmidl

Zu guter Letzt
Musik und Sexismus // Frieder Reininghaus