2011: Heft 5

Hello
ÖMZ 5/2011: Liszt, Wien und die Moderne

»Halb Zigeuner, halb Franziskaner«: Seit er sich selbst so bezeichnete, ist die lange Liste der mehr oder weniger passenden Charakterisierungen, die für Franz Liszt gefunden wurden, nicht mehr abgerissen. So zahlreich die Epitheta sind – Wunderkind, »Hexenmeister am Klavier«, Freigeist, »Zukunftsmusiker«, Salonlöwe, Superstar, kompositorischer Visionär –, so widersprüchlich sind sie bis heute geblieben.
Dass sich währenddessen nicht nur eine vom Kometen angekündigte Geburt, sondern auch all die genannten Aspekte von Liszts Persönlichkeit gut vermarkten lassen, wie es das heurige Jubiläumsjahr vor Augen führt, kann weder über die Widersprüchlichkeit noch über die Unvollständigkeit der kolportierten Liszt-Bilder hinwegtäuschen. Die Beiträge in diesem Heft befassen sich mit Liszts Wurzeln und Wirkung, die nicht nur in den vielfachen Liszt-Bildern und Zuschreibungen zu suchen sind, sondern auch von einem leidigen Thema begleitet ist und wird: der Vereinnahmung des Künstlers durch Nationalismen.
Mehr…


Inhalt
Liszt und die Wiener Musikkultur Die Geschichte einer gebrochenen Beziehung // Gerhard J. Winkler
Von nationaler Vereinnahmung zur Europäisierung einer »Jahrhundert-Erscheinung« Liszt-Bilder und ihre wechselvolle Geschichte // Cornelia Szabó-Knotik
Die Kunst der Nuancierung Zu Liszts Umformungen von Schuberts Liedern // Wolfgang Dömling
»… deutscher Gefühls- und Anschauungsweise entsprossen«? Franz Liszts Faust-Symphonie und der Sonatendiskurs // Nina Noeske
»Der kirchliche Componist ist auch Prediger und Priester« Zu den kirchenmusikalischen Ambitionen des Abbé Liszt // Patrick Boenke
»Klar ausgeprägte Gedanken und Gefühl« Die Suche nach einem neuen musikalischen Ausdruck in Franz Liszts Spätwerk // Dieter Kleinrath


Lehren und Lernen
Von der New Musicology zur Neuen Musikwissenschaft Streitgespräch Manfred Hermann Schmid und Michele Calella // Moderation: Birgit Lodes


Neue Musik im Diskurs
Zu Ehren aller Musikenthusiasten Neue Arbeiten von Gerald Resch: Collection Serti und Zweige // Christian Heindl


Berichte
Symposien
Werk_Raum_Senfl // Andrea Horz
Mechanismen der Macht. Friedrich Cerha und sein musikdramatisches Werk // Markus Vorzellner

Festival, Musiktheater, Konzerte
Salzburger Festspiele // Frieder Reininghaus, Peter Hagmann
Bregenzer Festspiele // Daniel Ender, Anna Mika
Styriarte // Ulrike Aringer-Grau
Festival Trinität // Ulrike Aringer-Grau
Carinthischer Sommer // Helmut Christian Mayer
Tiroler Festwochen // Jutta Höpfel
Festspiele Erl // Jutta Höpfel
Kammermusikfest Lockenhaus // Herbert Seifert
Festivals in Europa // Frieder Reininghaus
Tiroler Landestheater
Konzerte // Lena Dražić, Doris Weberberger
Oper in Europa // Frieder Reininghaus


Rezensionen
Bücher
CDs und DVDs

Das andere Lexikon
Schwarze Romantik // Wolfgang Fuhrmann

News

Zu guter Letzt
Zukunftsmusik // Frieder Reinhinghaus
Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe/Vorschau